Relevante Zielgruppen entdecken

Der demografische Wandel und die damit einhergehenden Fachkräfteengpässe sind kein reines Zukunftsszenario mehr. In einigen Regionen Deutschlands sind die sinkende Zahl junger Menschen und der Rückgang an Arbeitskräften schon heute spürbar. Die entscheidende Frage ist: Wer kann die Arbeit von morgen leisten? Politik und Wirtschaft müssen gemeinsam dafür Sorge tragen, alle vorhandenen Potenziale bestmöglich auszuschöpfen. Denn es gibt sie: Schon durch die Erhöhung der Erwerbsbeteiligung von Frauen sowie durch die Steigerung der Arbeitszeit von Teilzeitbeschäftigten könnten viele neue Fachkräfte gewonnen werden. Auch die Gruppe der über 55-Jährigen bietet ein erhebliches Potenzial an Fachkräften, wenn es gelingt, erfahrene Arbeitskräfte länger im Berufsleben zu halten. Neben den inländischen Zielgruppen stellen auch Fachkräfte aus dem Ausland ein wichtiges Potenzial dar.

Frauen

Zum Artikel: Von der Reservebank in den Beruf

Von der Reservebank in den Beruf

Welche Potenziale bieten Frauen für Ihr Unternehmen? Machen Sie sich ein Bild von den Ihnen vielleicht verborgenen, aber sehr konkreten Potenzialen weiblicher Arbeitskräfte.

Potenzial 55+

Zum Artikel: Unverzichtbare Erfahrung

Unverzichtbare Erfahrung

Der Anteil älterer Menschen an unserer Bevölkerung nimmt zu. Und damit auch ihre Bedeutung für den Arbeitsmarkt.

Potenzial Fachkräfte mit Behinderungen

Zum Artikel: Inklusive Arbeitswelt ermöglichen

Inklusive Arbeitswelt ermöglichen

Etwa drei Millionen Deutsche mit Behinderungen sind im erwerbsfähigem Alter, die meisten von ihnen überdurchschnittlich gut ausgebildet und bestens motiviert – für Unternehmen eine wichtige …

Integration

Zum Artikel: Vielfalt als Chance

Vielfalt als Chance

Jeder fünfte Mensch in Deutschland hat ausländische Wurzeln. Wer genau hinschaut, erkennt das Potenzial. Ein Überblick.

Junge Menschen

Zum Artikel: Ohne Nachwuchs geht es nicht

Ohne Nachwuchs geht es nicht

Eine der sichersten Optionen, bestehende Fachkräftelücken zu schließen und neue gar nicht erst entstehen zu lassen, ist die Ausbildung im eigenen Unternehmen.

Potenziale aus dem Ausland

Zum Artikel: Der Blick über den Tellerrand

Der Blick über den Tellerrand

Hier erfahren Sie mehr darüber, wie Sie internationale Fachkräfte gewinnen können.

Weiterführende Links:

Zur externen Seite: Erfahrung ist Zukunft (Öffnet neues Fenster)

Erfahrung ist Zukunft

Service- und Ratgeberportal der Initiative "Erfahrung ist Zukunft" mit Informationen rund die Chancen und Perspektiven einer älter werdenden Gesellschaft

Zur externen Seite: Initiative Bildungsketten (Öffnet neues Fenster)

Initiative Bildungsketten

Von der Schule in den Beruf: Die Initiative Bildungsketten unterstützt Jugendliche dabei, ihren Schulabschluss zu schaffen, einen Ausbildungsplatz zu finden und den Berufsabschluss zu erreichen.